• Wir sind Wir  -   Bayern trifft Ungarn!  - Manfred Abholzer und Csaba Gál 
  • Handgemachte Musik, handgemachte Poesie, handgemachtes Kabarett
  • Zwei Künstler die unterschiedlicher nicht sein könnten lassen ihre Zuschauer
  •  in eine völlig neue Welt eintauchen.Die Poesie der Puszta vereint sich
  • mit der Gemütlichkeit der bairischen Lebensart. 
  • So haben sie Musik, Kabarett und Wortwitz noch nie erlebt! 

Plakát terv 5:2 új foto.jpg

 

 

 

Plakát foto 1

Solo Programm:Chansons, gesungene Poesien,Gedichtlieder

 

Zarte, lyrische Bilder stehen neben ernsthaften Eindrücken.Unverwechselbar seine Stimme: sanft und kräftig zugleich. In den Liedern von Csaba Gal liegt ein zeitlos sehnsüchtiges Lebensgefühl auf der  Suche nach dem – gemäß unserer Vorstellung – wahren Leben. Sehr persönliche Botschaften, präsentiert mit ungarischem Charme. Lieder, die sich an das Innen wenden und an die Oberfläche, in die Realität zurückfinden. Sie erzählen von Menschen an Schnittpunkten ihrer Existenz, erzählen von der Liebe und der Vergänglichkeit. Und was viele Zuhörer oft bei dieser Art Vortrag vermissen: hier darf es sein, bei Csaba Gal darf auch gelächelt werden. Und es ist wohl auch das Gespür für die Zwischentöne – hinter denen sich ein subtiler Träumer verbirgt – das den Zuhörer reizt, mehr hören zu wollen von dieser Musik, in der man sich wohlfühlen kann. Die Musik von Csaba Gal stimmt weich und aufmerksam zugleich, lenkt Ohr und Sinne vom Alltag ab. Ein Hörvergnügen der stillen Art.“  Ursula Halbe , Autorin  

"Der Ritter und der kleine Floh"  LiederMärchen von Csaba Gál

                      Rundum Spaß für die ganze Familie

 

  •  

  •  Die Geschichte ist für alle Kinder von 0 bis 99 sehr gut geeignet, denn sie handelt

  • von Kernthemen, die nicht nur kleine Kinder bewegen sondern auch Erwachsene.
  • Sie beleuchten die Stärke einer Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt und was das Gute in Kraft setzen kann, wenn man die guten Energien verbindet. 
  •  
  • „Csaba Gál hat sein Theater bewusst "Liedertheater", getauft, denn es ist eine Geschichte, die durch Lieder und Erzählungen das Publikum zum Mitmachen animieren soll. Das gelingt immer, denn sobald die Kinder und die Erwachsenen lauschen, klatschen, tanzen und singen sie begeistert mit! “ 
  •                                                                                  Literatur Radio Bayern 
  •  

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com